Hauptinhalt
Falten vorbeugen: Das hilft gegen die Hautalterung

Falten vorbeugen: Die besten Tipps für eine jugendliche Haut

Hättest Du gedacht, dass UVA- und UVB-Strahlen und eine ungesunde Ernährung die Faltenbildung begünstigen können? Und das ist lange nicht alles! Wir verraten Dir, wie Du Falten vorbeugen und einer vorzeitigen Hautalterung entgegenwirken kannst!

Wie und ab wann entstehen erste Falten?

Auch wenn Deine junge Haut noch völlig knitterfrei ist, baut sie durchschnittlich ab dem 25. Lebensjahr kaum merklich ab. Der Regenerationszyklus und die Zellteilung der Haut verlangsamen sich und körpereigene Stoffe wie Kollagen, Elastin und Hyaluronsäure, die für eine jugendlich glatte Haut verantwortlich sind, werden kontinuierlich abgebaut. Da es Deiner Haut dadurch an wichtigen Strukturproteinen und Feuchtigkeit mangelt, wird die Hautstruktur zunehmend unregelmäßiger, sie trocknet aus und es bilden sich die ersten Linien und Fältchen¹.

Hast Du schon mal vom sogenannten 20/80-Effekt gehört² ? Ab wann man Falten bekommt, hängt tatsächlich nur zu rund 20 Prozent von unvermeidbaren, genetischen und hormonellen Faktoren ab. Für die restlichen 80 Prozent sind externe Faktoren, wie UV-Strahlung, Schlafmangel, Stress, Deine Pflegeroutine oder eine unausgewogene Ernährung verantwortlich. All diese Faktoren können die Bildung freier Radikale verstärken, die wiederum Deine Zellen schädigen und eine vorzeitige Hautalterung begünstigen können.

Wie kann ich Falten vorbeugen?

Bestimmte Gewohnheiten, Ernährungsweisen und Pflegeroutinen können eine frühzeitige Hautalterung vermeiden sowie das Erscheinungsbild von bestehenden Falten mildern.

Frühzeitige Hautalterung mit Anti-Aging-Pflegeroutine vorbeugen

Spätestens wenn Du die ersten Linien und Fältchen entdeckst, solltest Du Dir Gedanken über eine auf Deinen Hauttyp abgestimmte Anti-Aging-Pflegeroutine machen. Unser Hautanalyse-Tool Skin Reader sowie unser Derma Reader, mit dem wir Deine Haut vor Ort in unseren Kiehl's-Boutiquen analysieren, helfen Dir bei der Suche nach Deiner individuellen Pflege weiter!

Während Deine Haut mit Mitte 20 bis 30 hydratisierende Wirkstoffe, wie Hyaluron, liebt, die ihre Feuchtigkeitsdepots auffüllen, solltest Du später zusätzlich regenerierende und aufbauende Inhaltsstoffe, wie Retinol oder Kollagen, in Deine Pflegeroutine integrieren. So könnte Deine tägliche Pflegeroutine gegen Falten in fünf einfachen Schritten aussehen:

Schritt 1: Reinigung

Starte Deine Routine morgens und abends mit einer sanften und dennoch gründlichen Reinigung. Unser Ultra Facial Cleanser mit natürlichen Ölen und Glycerin reinigt tiefenwirksam und spendet gleichzeitig intensive Feuchtigkeit. Nun ist Deine Haut bestens auf die folgende Pflege vorbereitet – noch besser, wenn Du sie anschließend mit unserer Iris Extract Activating Treatment Essence verwöhnst. Das Anti-Aging-Konzentrat mit reinigender Wirkung wirkt Linien und Falten effektiv entgegen und sorgt für ein strahlenderes Erscheinungsbild.

Schritt 2: Anti-Aging-Serum

Im Anschluss sorgt ein Anti-Aging-Serum, wie unser Retinol Skin-Renewing Daily Micro-Dose Serum, für geballte Wirkstoff-Power. Das sehr gut verträgliche Retinol-Serum mit pflegenden Peptiden und Ceramiden regt die Hautregeneration an, mildert Fältchen und hinterlässt ein sichtbar geglättetes, verfeinertes Hautbild. Retinol gilt als Goldstandard in der Anti-Aging-Pflege, da es Deine körpereigene Kollagenproduktion ankurbelt und somit eine entscheidende Rolle beim Aufbau Deiner Hautstruktur spielt³.

Schritt 3: Anti-Aging-Creme

Während Anti-Aging-Tagescremes Deine Haut tagsüber vor schädlichen Umwelteinflüssen schützen, unterstützen Nachtcremes die Hautregeneration. Ein echtes Multitalent, das beides kann, ist unsere Super Multi-Corrective Cream. Die Creme gegen Falten mit straffenden Proxylane spendet Feuchtigkeit und wirkt allen sichtbaren Anzeichen der Hautalterung entgegen. Dank ihrer parfümfreien Formel ist sie auch wunderbar für empfindliche Haut geeignet.

Schritt 4: Augenpflege

Da die empfindliche Haut um Deine Augen dünner als im restlichen Gesicht ist und daher meist zuerst zu Fältchen neigt, ist eine tägliche Anti-Aging-Augenpflege Pflicht. Unsere Super Multi-Corrective Eye Zone Treatment zum Vorbeugen von Augenfalten strafft die Augenpartie dank Kollagen-Peptiden und mildert gleichzeitig dunklen Augenringen und Schwellungen entgegen.

Schritt 5: Sonnenschutz

Erinnerst Du Dich? Als Jugendlicher hast Du Dir bestimmt wenig Gedanken zum Thema Hautalterung gemacht und den ein oder anderen Sonnenbrand riskiert, um knackig braun zu werden. Doch selbst Sonnenbrände in jungen Jahren können langfristig Sonnenschäden wie Pigmentflecken oder Aktinische Keratose begünstigen.

Der Grund ist die UV-Strahlung, die mit rund 80 Prozent für die sichtbare Hautalterung verantwortlich ist. Kein Wunder, dass selbst Dermatologen überzeugt sind, dass täglicher Sonnenschutz die beste Anti-Aging-Strategie ist. Laut einer Studie kann täglicher Sonnenschutz der Haut sogar dabei helfen, sich von bereits entstandenen Hautschäden zu erholen.

Wende Deinen Sonnenschutz daher an 365 Tagen im Jahr als letzten Schritt Deiner Pflegeroutine an – auch bei Regen oder im Winter. Unser Ultra Light Daily UV Defense SPF 50 PA++++ schützt Dich zuverlässig vor UVA- und UVB-Strahlen sowie schädlichen Umwelteinflüssen und stärkt gleichzeitig die Hautschutzbarriere. Denke beim Eincremen auch an Hals und Dekollete, um Halsfalten zu vermeiden und greife im besten Fall zu weiteren Sonnenschutz-Maßnahmen, wie Sonnenbrille oder ein Hut.

Wie kannst Du Deine Hautbarriere stärken und wieder aufbauen?

Eine gestörte Hautbarriere ist kein Schicksal, welches Du einfach hinnehmen musst. Mit einer gezielten Pflege für empfindliche oder trockene Haut lässt sich diese oberste Schutzschicht wieder regenerieren und in einen gut funktionierenden Zustand versetzen. Erfahre in den folgenden Abschnitten, wie das geht!

Pflegeroutine für eine starke Hautbarriere

Zu einer optimalen Pflegeroutine für eine starke Hautbarriere gehören folgende Schritte:

Schritt 1: Reinigung

Starte Deine Routine morgens und abends mit einer sanften und dennoch gründlichen Reinigung. Unser Ultra Facial Cleanser mit natürlichen Ölen und Glycerin reinigt tiefenwirksam und spendet gleichzeitig intensive Feuchtigkeit. Nun ist Deine Haut bestens auf die folgende Pflege vorbereitet – noch besser, wenn Du sie anschließend mit unserer Iris Extract Activating Treatment Essence verwöhnst. Das Anti-Aging-Konzentrat mit reinigender Wirkung wirkt Linien und Falten effektiv entgegen und sorgt für ein strahlenderes Erscheinungsbild.

Ultra Facial Cleanser
Bestseller Badge

Ultra Facial Cleanser

Alter Preis Neuer Preis 25,00 €
(166,67 € / 1l)

Schritt 2: Anti-Aging-Serum

Im Anschluss sorgt ein Anti-Aging-Serum, wie unser Retinol Skin-Renewing Daily Micro-Dose Serum, für geballte Wirkstoff-Power. Das sehr gut verträgliche Retinol-Serum mit pflegenden Peptiden und Ceramiden regt die Hautregeneration an, mildert Fältchen und hinterlässt ein sichtbar geglättetes, verfeinertes Hautbild. Retinol gilt als Goldstandard in der Anti-Aging-Pflege, da es Deine körpereigene Kollagenproduktion ankurbelt und somit eine entscheidende Rolle beim Aufbau Deiner Hautstruktur spielt³.

Retinol Skin-Renewing Daily Micro-Dose Serum
Bestseller Badge

Retinol Skin-Renewing Daily Micro-Dose Serum

Alter Preis Neuer Preis 57,00 €
(1.900,00 € / 1l)

Schritt 3: Anti-Aging-Creme

Während Anti-Aging-Tagescremes Deine Haut tagsüber vor schädlichen Umwelteinflüssen schützen, unterstützen Nachtcremes die Hautregeneration. Ein echtes Multitalent, das beides kann, ist unsere Super Multi-Corrective Cream. Die Creme gegen Falten mit straffenden Proxylane spendet Feuchtigkeit und wirkt allen sichtbaren Anzeichen der Hautalterung entgegen. Dank ihrer parfümfreien Formel ist sie auch wunderbar für empfindliche Haut geeignet.

Super Multi-Corrective Cream
Bestseller Badge

Super Multi-Corrective Cream

Alter Preis Neuer Preis 82,00 €
(1.640,00 € / 1l)

Schritt 4: Augenpflege

Da die empfindliche Haut um Deine Augen dünner als im restlichen Gesicht ist und daher meist zuerst zu Fältchen neigt, ist eine tägliche Anti-Aging-Augenpflege Pflicht. Unsere Super Multi-Corrective Eye Zone Treatment zum Vorbeugen von Augenfalten strafft die Augenpartie dank Kollagen-Peptiden und mildert gleichzeitig dunklen Augenringen und Schwellungen entgegen.

Super Multi-Corrective Eye Zone Treatment
NEU!

Super Multi-Corrective Eye Zone Treatment

Alter Preis Neuer Preis 52,00 €
(5.200,00 € / 1l)

Schritt 5: Sonnenschutz

Erinnerst Du Dich? Als Jugendlicher hast Du Dir bestimmt wenig Gedanken zum Thema Hautalterung gemacht und den ein oder anderen Sonnenbrand riskiert, um knackig braun zu werden. Doch selbst Sonnenbrände in jungen Jahren können langfristig Sonnenschäden wie Pigmentflecken oder Aktinische Keratose begünstigen.

Der Grund ist die UV-Strahlung, die mit rund 80 Prozent für die sichtbare Hautalterung verantwortlich ist. Kein Wunder, dass selbst Dermatologen überzeugt sind, dass täglicher Sonnenschutz die beste Anti-Aging-Strategie ist. Laut einer Studie kann täglicher Sonnenschutz der Haut sogar dabei helfen, sich von bereits entstandenen Hautschäden zu erholen.

Wende Deinen Sonnenschutz daher an 365 Tagen im Jahr als letzten Schritt Deiner Pflegeroutine an – auch bei Regen oder im Winter. Unser Ultra Light Daily UV Defense SPF 50 PA++++ schützt Dich zuverlässig vor UVA- und UVB-Strahlen sowie schädlichen Umwelteinflüssen und stärkt gleichzeitig die Hautschutzbarriere. Denke beim Eincremen auch an Hals und Dekollete, um Halsfalten zu vermeiden und greife im besten Fall zu weiteren Sonnenschutz-Maßnahmen, wie Sonnenbrille oder ein Hut.

Ultra Light Daily UV Defense SPF50 Pa+++

Ultra Light Daily UV Defense SPF 50 PA++++

Alter Preis Neuer Preis 49,00 €
(816,67 € / 1l)

Schon gewusst? Solarien geben hauptsächlich gefährliche UVA-Strahlen ab, die als Hauptauslöser für Falten und Hautkrebs gelten. Meide deshalb die Sonnenbank und greife stattdessen lieber zum Selbstbräuner!

Falten durch einen gesunden Lebensstil vorbeugen

An der Aussage „Die Haut ist der Spiegel zur Seele”, ist definitiv etwas dran. Achtest Du auf einen insgesamt gesunden Lebensstil, verhinderst Du oxidativen Stress, der wiederum die Hautalterung beschleunigt. Mit folgenden Angewohnheiten hältst Du Deine Haut jung:

  1. Ausreichend Schlaf
    Während Du schläfst, arbeitet Deine Haut auf Hochtouren im Regenerationsmodus. Gönne Dir daher mindestens acht Stunden Schlaf pro Nacht.
  2. Bewegung und Sport
    Bewegst Du Dich, tust Du gleichzeitig Gutes für Deine Haut, da diese beim Sport besser durchblutet wird. Eine faltenfreie, gesund aussehende Haut geht Hand in Hand mit einem gesunden Körper.
  3. Stress vermeiden
    Chronischer Stress kann Hautkrankheiten begünstigen und lässt Deinen Teint schnell müde und fahl wirken. Achte daher auf einen Ausgleich – beispielsweise durch Yoga, Pilates, lange Spaziergänge oder Meditation.
  4. Gesunder Lebensstil
    Laut einer Studie des Krebsforschungszentrums Heidelberg altert die Haut ab einem Zigarettenkonsum von 20 Zigaretten pro Tag rund zehn Jahre eher als bei Nichtrauchern. Der Grund: Zigarettenrauch setzt große Mengen an freien Radikalen frei, welche die Faltenbildung begünstigen. Gleichzeitig schädigen die Chemikalien, die sich in der Zigarette befinden, das Elastin und Kollagen in Deiner Haut.

Anti-Aging-Ernährung gegen Falten

Einige Lebensmittel gelten als echte Anti-Aging-Superfoods. Ein wichtiger Bestandteil der Ernährung gegen Falten sind Omega-3-Fettsäuren, die beispielsweise in Walnüssen, Leinsamen oder Fisch vorkommen. Sie unterstützen die Reparaturprozesse Deines Körpers und haben einen positiven Einfluss auf den Zellteilungsprozess. Lebensmittel, die reich an Antioxidantien sind, wie Beerenobst, grüne Gemüsesorten, Kurkuma und Zwiebeln, schützen Deinen Körper dagegen vor oxidativem Stress.

Tomaten und Karotten, die ebenfalls reich an antioxidativen Vitaminen sind, sorgen darüber hinaus für einen natürlichen UV-Schutz. Und auch Sojaprodukte und Hülsenfrüchte können für straffere Haut sorgen – dank ihrer hormonähnlichen Wirkung beugen sie hormonell bedingten Falten, beispielsweise nach der Menopause, vor. Verzichte dagegen auf zu viel Zucker, da dieser dafür sorgt, dass unser Bindegewebe an Elastizität verliert.

Zusätzlich zur gesunden, vitaminreichen Ernährung solltest Du mindestens zwei Liter pro Tag trinken. So versorgst Du Deine Haut auch von innen mit ausreichend Feuchtigkeit – das hilft ihr, elastisch zu bleiben. Bist Du von Wasser gelangweilt, eignet sich grüner Tee sehr gut.

Botox & Co.: Falten durch professionelle Behandlungen vorbeugen

Auch wenn es sich komisch anhört – Botox kann zur Vorbeugung injiziert werden, bevor Falten überhaupt sichtbar sind. Dafür wird das Muskelrelaxans in den faltenverursachenden Muskel gespritzt, um diesen zu entspannen. Aber Achtung: Die Botox-Spritze beim plastischen Chirurgen liefert zwar zuverlässige Ergebnisse, funktioniert aber nur bei Mimikfalten, wie Lachfältchen, Nasolabialfalten oder Stirnfalten. Gleichzeitig birgt der minimalinvasive Eingriff einige Risiken, wie Schwellungen, Rötungen, Kopfschmerzen oder hängende Augenlider.

Hyaluronsäure-Filler dagegen eignen sich nicht zur Faltenvorbeugung, sondern nur zum Unterspritzen bereits bestehender Falten. Sie polstern die Haut von innen auf und sorgen so für ein geglättetes, strafferes Hautbild

Fazit: Beuge einer vorzeitigen Hautalterung vor – auch ohne Botox-Spritze

Deine Haut ist das Archiv Deines Lebens und erzählt mit Hilfe der Falten nur Deine Geschichte. Und diese Geschichte darf ruhig auch lesbar sein, denn komplett aufhalten können wir die Alterung der Haut sowieso nicht. Möchtest Du so lange wie möglich knitterfrei bleiben, kannst Du Falten mit einer auf Dich abgestimmten Anti-Aging-Routine, täglichem UV-Schutz und einem gesunden Lebensstil hinauszögern. Starte am besten gleich jetzt!

Quellen

¹ Tobin Desmond J, Introduction to skin aging, URL: https://bradscholars.brad.ac.uk/bitstream/handle/10454/8003/tobin_journal_of_tissue_viability.pdf?sequence=4.
² Ruta Ganceviciene, Skin anti-aging strategies, URL: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3583892/.
³ Erica P., Retinol: The Skincare Gold Standard Anyone Should Know, URL: https://www.sciencetimes.com/articles/27014/20200824/retinol-skin-care-gold-standard-anyone-know.html.
⁴ Why the Skin Around Your Eyes Ages So Quickly—and How to Protect It, URL: https://www.dennisgrossmd.com/why-the-skin-around-your-eyes-ages-so-quickly-and-how-to-protect-it-observer/.
⁵ Maria Celia B. Hughes, Sunscreen and prevention of skin aging: a randomized trial, URL: https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/23732711/.
⁶ Wie UV-Strahlen auf den Körper wirken, URL: https://www.gesundheit.gv.at/leben/gesundheitsvorsorge/haut/uv-strahlung.html.
⁷ dkfz, Rauchen und Hautschäden, URL: https://www.dkfz.de/de/rauchertelefon/download/FzR_Hautschaeden.pdf.
⁸ Changwei Chao, Diet and Skin Aging—From the Perspective of Food Nutrition, URL: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC7146365/



Pflegeprodukte von Kiehl's für eine starke Hautbarriere

Weitere Pflegetipps für schöne Haut

Orientierungsnachricht
Für die beste Erfahrung drehen Sie bitte Ihr Gerät